Nicolas

Willkommen auf der neuen Website von Nicolas Testé!
Der französische Bassbariton Nicolas Testé studierte zuerst Klavier, Fagott und Musikgeschichte in seiner Heimatstadt Paris bevor er eine Karriere als Sänger begann. Er nahm am Ausbildungsprogramm der Opéra National de Paris und im Centre de Formation Lyrique teil, wo er ein weites Repertoire, das von Sarastro in Mozarts Die Zauberflöte zu Alban Bergs Lulu reicht, erarbeitete. 1998 wurde ihm der zweite Platz des “Voix Nouvelles” Wettbewerbs verliehen. Mehr

News

  • Nicolas Testé will appear at the Bayerische Staatsoper’s „Les Contes d’Hoffmann“ on July 27 and 30, taking over for Ildar Abrazakov as Lindolf, Coppélius, Dapertutto and Miracle. Aleksandra Kurzak will be replaced by Diana Damrau (Antonia, Giulietta and Stella) and Olga Pudova (Olympia).

    For more information and tickets, click here.

Video

"Ah! cedi, cedi" - Lucia di Lammermoor, Philharmonie in Gasteig, 2013
+ View video

Presse

In the Press

Nicolas Testé (Raimondo), im wirklichen Leben Ehemann der Damrau, konnte sich dagegen locker behaupten: mit raumgreifendem, gut durchgebildeten Bass. Klänge wurden da nicht ausgestellt, obwohl Testé das Potenzial hätte, jede Phrase war wohlüberlegt.
- Münchner Merkur

Audio

Audio Player

Ausschnitte aus Donizettis Lucia di Lammermoor. Live aufgenommen in der Philharmonie im Gasteig, 2013.

+ Launch Player

Video

Play Video

"Ah!...Deh, cessate quel contento!...Dalle stanze ove Lucia" - Lucia di Lammermoor, Philharmonie im Gasteig, 2013

+ View video